Prolink Logo
PROLINK internet communications GmbH
Merzhauser Str. 4
79100 Freiburg
fon: +49 (0)761 456 989 0
fax: +49 (0)761 456 989 99
info@prolink.de
http://www.prolink.de

Chrome Update verlangt SSL auf ALLEN Webseiten

Dieser Artikel ist aus dem Jahr 2018.
Das ist einige Zeit her und möglicherweise ist der Inhalt deswegen nicht mehr aktuell.

Ab dem 23. Juli 2018 veröffentlicht Google ein Update des Chrome-Browsers. Als wichtigste Änderung ist dabei angekündigt: Webseiten, die nicht mit Hilfe eines SSL-Zertifikats verschlüsselt sind, werden (ab Version 68) als unsicher gekennzeichnet.


In Deutschland nutzt jeder zweite Internet-User Google Chrome – weltweit sogar über 75%. Chrome ist dabei häufig mit automatischer Aktualisierung konfiguriert. Seitenbesucher erhalten dann einen abschreckenden Hinweis, der die Sicherheit der Seite anprangert.


Auch seriöse Seitenbetreiber laufen dadurch Gefahr, in der Browserleiste mit Betrügerseiten gleichgestellt zu werden. Die Folgen können Trafficverluste, erhöhte Absprungraten und Umsatzeinbußen sein.

Icon WebmailwebMail
Helpcenter IconHelpcenter

Lieber Besucher,

wir möchten unsere Webseite ständig verbessern, die Bedienung erleichtern und erkennen, welche Inhalte besonders interessant sind und welche weniger. Dazu setzen wir das Webanalytik-Werkzeug Matomo (früher Piwik) ein.

Sie können selbst entscheiden, ob Sie mit dem Tracking Ihres Besuches einverstanden sind und wir Cookies verwenden dürfen.